Der Spion, den wir lieben - Ein Agent im Wandel der Zeit
(E-Book)

8,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort

ISBN: 978-3-941864-95-5
Downloads
  8,99 EUR

Der Spion, den wir lieben - Ein Agent im Wandel der Zeit

von Eric Zerm

E-Book (EPUB)
ca. 368 Seiten (vom Reader abhängig)
Franchise-Sachbuch


Er war der Spion, der uns liebte, der an einem anderen Tag starb, im Casino Royale spielte und immer in tödlicher Mission unterwegs war: Als Ian Fleming 1953 seinen Agenten 007 erschuf, hätte er vermutlich selbst nicht geglaubt, dass Bond, James Bond, innerhalb von kurzer Zeit zum wohl bekanntesten fiktionalen Spion der Weltgeschichte werden würde. James Bond ist Phänomen, Mythos und vor allem Kult. Begleiten Sie Autor Eric Zerm bei seiner Reise ins Bond-Universum und machen Sie es sich mit einem Martini gemütlich. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich.



Der Autor

Eric Zerm ist Medienwissenschaftler und Journalist und wurde schon mit 14 Jahren zum James Bond-Fan. Damals kaufte er sich mit der Thunderball-LP seinen ersten John-Barry-Soundtrack. Bald verschlang er alles, was es mit und über 007 zu lesen gab. Während seines Studiums in Leipzig war James Bond das Thema seiner ersten wissenschaftlichen Arbeit und zur Premiere von Goldeneye entstand 1995 ein einstündiges Radio-Special.



[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 3 von 5 in dieser Kategorie
Newsletter

Social Media






Neue Artikel